Posts

Es werden Posts vom September, 2017 angezeigt.

Montagsfrage: Habt ihr bestimmte Angewohnheiten beim Lesen?

Bild
Angewohnheiten beim Lesen?
Ich denke jeder, der viel liest hat bestimmte Angewohnheiten beim Lesen. Meine ist, dass ich gerne an neuen Büchern rieche, also nur wenn sie ganz neu sind. Aber ich denke diese Angewohnheit teilen eine Menge Bücherfans.
Ebenfalls ist eine Angewohnheit, dass ich bevor ich ein neues Buch anfange, immer die letzte Zeile lese. Keine Ahnung wieso, aber das macht oft das Buch spannender. Ich mag es auch vorab zu wissen, ob es ein Open-Ending mit einem weiteren Band ist.


Montagsfrage: Liest du nur Romane, oder auch Comics, Manga etc.? Wenn ja, was reizt dich an gezeichneten Geschichten?

Bild
Mangas sind unglaublich beliebt. Comics ebenfalls. Trotzdem kann ich mich damit überhaupt nicht anfreunden. Ich liebe lesen und Bücher aller Art; aber bei Mangas und Comics hört bei mir leider die Leseliebe auf. Ich kann nicht viel mit den Geschichten anfangen und mir fehlt oft die Länge und Ausführlichkeit der Kommunikation. Bei Comics ist es noch etwas besser, da gibt es ja auch echt coole Geschichten wie z.B. Ghost in The Shell. Aber selbst da fällt es mir schwer am Ball zu bleiben....

Fazit: Mangas und Comics sind ja schön und gut, aber leider nichts für mich!


Wie eine Illustration entsteht mit Julia Dürr

Bild
Julia Dürr ist Kinderbuchillustratorin und hat bereits verschiedene Kinderbücher illustriert, besonders für Erstleser. Die Lesung fand für eine Klasse im geschlossenen Rahmen statt.
Aber wie entsteht so ein Buch eigentlich und dessen Bilder? Das haben sich die Kinder auch gefragt und wer kann so etwas besser erklären als eine echte Illustratorin?

Nachdem die Kinder den schweren Begriff geklärt haben, hat Julia Dürr zunächst die Basics einer Illustratorin erläutert. Was braucht man? Papier natürlich! Das hatte Julia natürlich mitgebracht und mithilfe einer Kamera konnten die Kinder live am Screen miterleben, wie eine Zeichnung entsteht,was echt das Highlight und Herzstück der Veranstaltung war.
Aber was braucht man noch außer Papier? Wie wärs mit Bildern im Kopf!
Die Kinder sollten sich dann verschiedene Bilder im Kopf vorstellen und dann beschreiben, was man für das Bild braucht. Angefangen haben die Kinder mit einem Küken 🐣
Ein Körper, ein Schnabel, riesige Füße? Ein lauter Aufschr…

Montagsfrage: Liest du mehr Papierbücher oder mehr E-Books, gibt es einen Grund dafür?

Bild
Es ist zwar schon Samstag aber ich würde trotzdem gerne noch die Montagsfrage von Buchfresserchen beantworten.
Diesmal wurde gefragt, ob man mehr Papierbücher oder ebooks liest. Bei mir ist die Antwort da ganz eindeutig: PAPIER!
Ich habe zwar inzwischen viele meiner negativen Meinungen zum Ebook und dem Reader revidiert aber ich liebe einfach das Gefühl von echten Büchern, die zwar auch einiges wiegen aber eben echte Bücher sind.
Alleine der Geruch, das Blättern, zu sehen wie weit man schon ist, sind für mich Gründe genug, Bücher weiterhin zu lieben! Ebook Reader haben zwar auch eine Menge Vorteile aber ich habe eben nie das Gefühl ein Buch zu lesen...

Fazit:
Ebook Reader sind auf Reisen sehr praktisch und erleichtern einem das schwere Schleppen. Sie sind aber kein Ersatz für Bücher und Bücher bleiben für mich immer besser!


Malbuch für 365 Tage

Bild
Ausmalen ist der aktuelle Trend schlechthin! Aber schonmal 365 wunderschöne Motive in einerm Buch gesehen? Das "Malbuch für 365 Tage" ist ein wunderschönes Buch mit unglaublichen Motiven, welches jeden zum Aumalen inspiriert.

Zum Buch:
Das Buch ist so aufegbaut, dass man für jeden Tag ein Bild hat, welches man ausmalen kann. Es ist also eine Art Kalender nur eben ohne Jahreszahl, sodass man auch in der Jahresmitte anfangen kann. Das Buch enthält auf jeder Seite eine großflächige Zeichnung, die eine Ausmalvorlage ist. Die Motive sind sehr unterschiedlich: Von Natur, zu Tieren, zu Mode, zu Mustern oder Mandalas ist fast alles dabei! Die Vielfalt macht an dem Buch auch einfach Spaß und die Bilder sind einfach so unglaublich schön!
Was auch sehr süß an dem Buch sind, sind die täglichen kleinen "Mantras" die unter jedem Bild stehen. Kleine Mottos, die den Tag versüßen sollen.
Das Einzige, was etwas schwer ist, ist die tägliche Routine. Man schafft es kaum jeden Tag ein B…

The Hate U Give / Angie Thomas

Bild
Wer aktuell einen Blick in die Nachrichten der USA wirft, weiß genau, dass das Rassismus Thema in den USA wieder neuen Fahrtwind bekommen hat. Straßenschlachten und tägliche Diskrimnierung sind in den USA leider wieder vorzufinden. Angie Thomas hat mit "The Hate U Give" einen aktuellen Beststeller geschrieben, der einem beim Lesen nicht mehr so schnell löslässt. Nicht umsonst wird das Buch gerade in der Buchszene gefeiert. Aber was genau macht das Buch so besonders:

Inhaltsangabe:
Die 16-jährige Starr lebt in zwei Welten: in dem verarmten Viertel, in dem sie wohnt, und in der Privatschule, an der sie fast die einzige Schwarze ist. Als Starrs bester Freund Khalil vor ihren Augen von einem Polizisten erschossen wird, rückt sie ins Zentrum der öffentlichen Aufmerksamkeit. Khalil war unbewaffnet. Bald wird landesweit über seinen Tod berichtet; viele stempeln Khalil als Gangmitglied ab, andere gehen in seinem Namen auf die Straße. Die Polizei und ein Drogenboss setzen Starr…

Die 100 : Rebellion / Kass Morgan

Bild

Montagsfrage: Welcher Newcomer Autor hat dich zuletzt am meisten beeindruckt?

Bild
Diese Woche gibt es eine freie Montagsfrage, was bedeutet, dass man sich diese Woche selber eine Frage überlegen kann. Ich habe mich die letzte Zeit beim Lesen verstärkt mit Autoren beschäftigt, die "Newcomer" sind und ihre ersten Bücher veröffentlicht haben. Es gibt eine Autorin, die mich da besonders beeindruckt hat: Kass Morgan!
Kass Morgan hat die Buchserie "Die 100" verfasst, die mittlerweile bereits 4 Bände hat und was noch beeindruckender ist, ist das die Bücher noch vor Erscheinen verfilmt worden sind.
Aber was finde ich so toll an der Autorin? Zum einen hat sie es geschafft Bücher zu schreiben, die einfach eine geniale Geschichte haben. Die Bücher sind nicht flach oder langweilig, sondern haben so viele überraschende Wendungen und Plot Twists, dass es richtig Spaß macht die Bücher zu lesen!

Eine weitere Newcomerin ist Angie Thomas, die das Buch "The hate U Give" geschrieben hat. Das Buch wird aktuell überall gehypt und ist diesen Rummel auch wirk…