Montagsfrage: Hast du bestimmte Bücher aus deiner Kindheit, die schöne Erinnerungen hervorrufen?

Ja ganz Viele! Besonders Bücher erinnern einen immer an die Zeit, in der man sie gelesen hat. Ich kann mich an jedes Buch erinnern, dass ich gelesen habe!
Besonders gut in Erinnerung geblieben ist mir aber die "Biss zum..." Serie von Stephenie Meyer. Genau erklären kann ich das nicht, denn es liegt eher an der Atmosphäre, die ich mit diesen Büchern in Verbindung bringe. Ich habe die Bücher damals mit einem sehr guten Freund zusammen gelesen und kann mich an Sonne, Regen und wärmer werdende Temperaturen erinnern. Damals waren die Bücher total heiß begehrt und man musste in der Bibliothek noch unglaublich schnell sein, um einen Teil abzubekommen....
Obwohl ich die Bücher inzwischen nicht mehr so gut finde, wie früher gehören sie für mich zum absoluten Standard dazu und ich würde sie auch immer immer immer wieder lesen...

Ein weiterer Titel, den ich mit meiner Kindheit verbinde ist "Oh, wie schön ist Panama". Das war das erste richtige Buch, das ich gelesen habe, ohne dass mir jemand geholfen hat.
Das Buch verbinde ich total mit Lesestunden auf dem Hof in der Sonne. Damals haben alle mit dem Buch in der Sonne vor den Sommerferien gesessen und jeder hat versucht fertig zu werden. Ich weiß jetzt auch, dass das die Geburtstunde meiner Lesesucht und Leidenschaft für Bücher ist...


Keine Kommentare: