Evermore: Die Unsterblichen / Alyson Noel

Quelle
Die Evermore Buchreihe gehört inzwischen schlechthin zu den Fantasy Büchern, die es gleichzeitig mit House of Night geschafft haben, von fast jedem Fan des Genre gelesen worden zu sein. Bei mir ist es schon etwas öänger her, dass ich die Bücher gelesen habe, es kommt aber trotzdem eine Rezension. Insgesamt hat die Buchserei 6 Bände, die allesamt um die Geschichte der jungen Ever und Damen handeln.

Inhalt:
Ever hat es gerade nicht ganz einfach: Ihre Familie ist gerade erst bei einem schweren Verkehrsunfall gestorben, bei dem sie als Einzige überlebt hat. Sie muss nun zu ihrer Tante ziehen und fortan bei dieser leben. Ever fühlt sich seit dem Unfall merkwürdig und auch ihre Fähigkeiten gehen über das Normale hinaus:
Ever hat seit dem Unfall die Möglichkeit, die Gedanken der Menschen um sich herum zu hören. Als ihr Damen begegnet, der neu an der Schule ist, ändert sich aber schlagartig alles: Ever kann seine Gedanken nicht hören. Doch wie kann das sein? Ever hat den Verdacht, dass Damen kein normaler Mensch ist....

Was ich über das Buch denke:
Also, der Inhalt zieht einen als Fan des Genres schon sehr an und auch das Cover verlockt zum Lesen. Vom ersten Band war ich noch total faszieniert! Ich mochte alle Charaktere und fand auch den Aufbau sehr spannend. Man weiß erst am Ende, was eigentlich mit Damen ist und vermutet die ganze Zeit, dass es sich um die 0815 Vampir-Story handelt, die es aber nicht ist! Das Umkreis von Ever ist gut beschrieben und es ist auch teilweise amüsant, was die Menschen um Ever herum zu denken....
Einen mytischen Touch bekommt das Buch auf jeden Fall durch den Kontakt zu ihrer toten Schwester Riley. Mit Riley kann Ever kommunizieren, denn diese ist noch nicht über die Brücke gegangen, die in dem Buch als der Übergang ins Jenseits beschrieben wird. An diesen Stellen ist das Buch auch immer etwas traurig und emotional. Da Riley den Fans so gut gefallen hat, hat sie zwei Jahre später auch eine eigene Buchreihe bekommen.
Lesen sollte man das Buch auf jeden Fall....jedoch sollte man mit nicht allzu hohen Erwartungen an die hinteren Bände gehen. Diese Ever + Damen Nummer geht einem nämlich leider schnell auf den Keks!
(Außer man steht auf diese permanenten Liebesschwüre...)

Angaben zum Buch:
€ 8,99 [D] inkl. MwSt.

ISBN: 978-3-442-47379-3 
Erschienen: 19.09.2011
Verlag: Goldmann
Zu kaufen bei: Random House

Kommentare