Die älteste Bibliothek der Welt

Quelle: Wikipedia
Die mit Abstand älteste Bibliothek der Welt, die man heute noch besuchen kann und die es heutzutage auch noch als Bibliothek gibt, ist die Vatikanische Bibliothek in Rom. Sie wurde bereits im Jahr 1451 gefgründet und ist somit in diesem Jahr stolze 565 Jahre alt geworden! Gegründet wurde sie von Papst Nikolaus V und zählt heute zu den bedeutensten Sammlungen der Welt.  Insgesamt besitzt die Vatikanische Bibliothek heute mehr als zwei Millionen Bücher und Manuskripte und die Anfänge der Vatikanischen Buch Sammlungstätigkeit lassen sich bis ins 4. Jahrhundert zurückverfolgen. 

Kommentare